Engagement und Sonstiges

Zur Sache Baden-Württemberg

Conny Lehr ist  Mitglied der Wohnzimmerkonferenzen in der Sendung "Zur Sache       Baden-Württemberg" mit Clemens Bratzler. Die Sendung will Landespolitik begreifbar machen und unterhaltsam präsentieren, jeden Donnerstag um 20:15 im SWR Fernsehen. https://www.swr.de/zur-sache-baden-wuerttemberg/conny-lehr-aus-bad-mergentheim/-/id=3477354/did=8598570/nid=3477354/1m3gt65/index.html

 

Jakobs Stubenmusik

Gemeinsam mit ihren drei Schwestern musiziert und singt Conny Lehr überlieferte Volksmusik und auch neue Arrangements im alpenländischen oder fränkischen Stil. Die Schwestern treten als "Jakobs Stubenmusik" auf. Jutta spielt Gitarre, Beate Akkordeon, Karin Klarinette und Conny Hackbrett. Zusammen mit den "Zwiefach-Boarischen" treten sie als die "Tauberfränkische Wirtshausmusi" auf. Mehr Informationen unter: http://www.tauberfraenkische-wirtshausmusi.de/wer-sind-wir/

Stallweihnacht

Im Rahmen der Tauberfränkischen Wirtshausmusi gestalten die Jakobs Stubenmusik und die Zwiefach Boarischen kurz vor Wehnachten des öfteren eine Tauberfränkische Stallweihnacht mit traditionellen Volksweisen auf dem Jakobshof. Ihr Ziel ist es damit die Gäste auf Weihnachten einstimmen und nebenbei Spendengelder für einen guten Zweck zu sammeln.

Gläserne Produktion

Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln stehen in einer engen Verbindung zu Region und Landschaft. Das Wissen darüber wurde von Generation zu Generation weitergegeben und verbessert. Dennoch oder gerade darum ist das Bemühen um Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft eine Daueraufgabe. Mit welchen Maßnahmen die Landwirtschaft für eine nachhaltige Wirtschaftweise sorgt, können Sie auf folgenden Internet-Seiten nachlesen: http://gläserne-produktion.de Mit den eigenen Sinnen erfahren können Sie die Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln bei rund 400 „Gläsernen Produktionen“ in Baden-Württemberg, unter anderm auf unserem Jakobshof.

 

- Frühstück auf dem Bauernhof

Für ein "Frühstück auf dem Bauernhof" öffnete der Jakobshof an verschiedenen Sonntagen in den vergangenen Jahren die Türen. Herzlich eingeladen waren Jung und Alt, die einheimische Landwirtschaft und ihre Lebensmittelproduktion genussvoll zu erleben. Die Aktion "Frühstück auf dem Bauernhof" wurde initiiert vom Landwirtschaftsamt des Landkreises Main-Tauber-Kreis. Finanziell unterstützt wird sie vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg im Rahmen der "Gläsernen Produktion".